Einfamilienhaus U082

 

Kundenhaus U082

Bauhaus Architektur

Familie Maleck aus Hülben hat sich den Traum vom Bauhaus erfüllt. „Wir wollten keine Miete mehr bezahlen sowie unsere Wohnumgebung nach unseren Wünschen und Vorstellungen gestalten. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden ein individuell geplantes Einfamilienhaus zu bauen“, so die Bauherrin Frau Maleck.

Charakteristisch für den Bauhausstil ist das schnörkellose Erscheinungsbild des Wohnkubus mit Flachdach oder einem Satteldach ohne Dachvorsprung. Die Bauherrenfamilie Maleck haben sich für ein Flachdach entschieden, um den Wohnkomfort auf zwei Vollgeschossen für sich zu nutzen. Die schlichte und klare Architektur wir durch große Glasflächen ergänzt. Die teilweise Holzverschalung lockert die ansonsten weiße Putzfassade auf.

Der durchdachte Grundriss bietet auf zwei Vollgeschossen einer Familie viel Platz zum Wohnen und Leben. „Die Küche ist einer unserer absoluten Lieblingsplätz im Haus, weil sie so großzügig ist, dass man auch zu Viert darin „schaffen“ kann“, erzählt uns Irina Maleck. Die offene Küche geht nahtlos in das Esszimmer und das anschließende Wohnzimmer über. Für noch mehr Gemütlichkeit, vor allem an kalten Wintertagen, sorgt ein Kaminofen. Ergänzt wird der Grundriss im Erdgeschoss durch ein Gäste- sowie ein Arbeitszimmer. Nach Bedarf könnte das Gästezimmer auch zu einem Kinderzimmer umfunktioniert werden. Die Bauherrenfamilie Maleck bezeichnet das Gästezimmer auch liebevoll „Ausweichzimmer“, da man hier auch zum telefonieren hin verschwinden oder gemütlich seine Lieblingsserie schauen kann.

Im Dachgeschoss befindet sich das Elternschlafzimmer mit direktem Zugang auf den Balkon, drei Kinderzimmer sowie das Badezimmer mit freistehender Badewanne.

Neben dem Hauswirtschafts- und Technikraum befindet sich im Untergeschoss auch ein wahrer Wellnesstempel mit Saune und Whirlpool. Hier lässt es sich an stressigen Tagen besonders guten Entspannen.

„Wir würden angehenden Bauherren den Tipp geben sich ausreichend Zeit für die Planung zu nehmen. Auch sollte man bedenken, dass höhere Fensterfronten den ganzen Raum gleich höher wirken lassen“, rät Frau Maleck.

Warum ein TALBAU-Haus?

„Die persönliche Beratung durch Herrn Jürgen Feil hat uns so überzeugt, dass wir von Anfang an großes Vertrauen in TALBAU-Haus hatten.“

(Statement – Bauherrenfamilie Maleck aus Hülben)

Faktencheck

  • Wohnfläche 188 qm
  • Zwei Vollgeschosse
  • Wellnessoase