Header kontrollierte Be- und Entlüftung

KONTROLLIERTE WOHNRAUMLÜFTUNG

Ohne Lüften immer frische Luft.

Auf Wunsch statten wir Ihr Haus mit einer kontrollierten Be- und Entlüftungsanlage aus. Dies ist zwar bei einer diffusionsoffenen Wandkonstruktion kein Muss, jedoch stets empfehlenswert. Denn eine kontrollierte Be- und Entlüftung sorgt zusätzlich für ein angenehmes und gesundes Raumklima. Der stetige Austausch der Raumluft stellt eine ausreichende Frischluftzufuhr in die Wohnräume sicher. Außerdem sorgt die Anlage dafür, dass überschüssige Feuchtigkeit abtransportiert wird. Die in der Abluft gebundene Wärmeenergie wird über einen Wärmetauscher zurückgewonnen und für die Beheizung der Räume genutzt. So gewinnt die Anlage bis zu 95 Prozent der Wärmeenergie aus der Abluft wieder zurück.

Vorteile einer Be- und Entlüftungsanlage

  • Energie- und Kostenspareffekt durch effiziente Wärmerückgewinnung
  • Schutz der Bausubstanz durch Entfeuchtung (keine Schimmelgefahr)
  • Verbesserung der Raumluft durch Staub-, Pollen- und Schwebstoff-Filter

In der Standardausführung sorgt die Be- und Entlüftungsanlage dafür, dass die Abluft aus Küche, Bad und WC abgesaugt und Frischluft in Wohn-, Kinder- und Schlafzimmer (im Winter erwärmt) eingebracht wird. Einbauort ist im Standard der Technikraum im Dachgeschoss.