KUNDENHAUS U035

Neues Glück in alten Reihen

In einem geschlossenen Wohngebiet in Fellbach bei Stuttgart wurde, zwischen Reihen- und Einfamilienhäuser, ein großzügiges Zuhause für eine vierköpfige Familie gebaut. Mit tollem Ergebnis und noch ausreichend Platz für Terrasse und Garten.

Für diese Lückenbebauung galt es einige Herausforderungen zu bewältigen. Das zu bebauende Grundstück ist ein lang gezogenes, schmales Grundstück, das von Häusern aus den 1950er- und 1960-Jahren gesäumt ist. Und trotzdem wünschte sich die Baufamilie ein luftiges und großzügiges Zuhause.

Gelöst wurde das Platzproblem durch einen schlanken Baukörper mit zwei Vollgeschossen, der Platz für große Gemeinschaftsräume und private Rückzugsräume ermöglicht. Ein perfektes Beispiel dafür ist der insgesamt 44 Quadratmeter große Wohnraum ohne Trennwände, welcher viel Bewegungsfreiheit bietet.

Das Erdgeschoss ist von seiner schnörkellosen und durchdachten Architektur geprägt. Dabei vereint der Eingangsbereich Windfang, Flur und Treppenhaus, alles so angeordnet, dass der Platz optimal genutzt wird. Besonders schön und praktisch ist die platzsparende Schiebetür, die direkt in den Koch- und Essbereich führt.

Auch im Obergeschoss geht es großzügig zu. Neben dem Elternschlafzimmer haben auch die beiden Kinder hier ihre Zimmer. Komplettiert wird das zweite Vollgeschoss durch ein Familienbad, das mit Dusche und Badewanne alles zum Relaxen bietet. Um das großzügige und luftige Raumgefühl zu erhalten und genügend Stauraum zu haben, verfügt das Haus dennoch über ein Untergeschoss. Der Kellerflur dient mit seiner Nähe zum Eingangsbereich als Erweiterung der Garderobe. In zwei Räumen können Vorräte gelagert, der Rasenmäher verstaut und Hobbies ausgeübt werden.

In der zusätzlichen Waschküche mit eigenem Sanitärbereich ist die Haustechnik untergebracht.