TALBAU-Haus gewinnt 2. Platz - Golden Cube 2018

DER GROßE DEUTSCHE FERTIGHAUSPREIS – GOLDEN CUBE 2018

TALBAU-Haus gewinnt 2. Platz

Am 01. März wurde der Große Deutsche Fertighauspreis – Golden Cube – im Reithaus in Ludwigsburg verliehen. Neben zahlreichen Mitbewerbern hat sich TALBAU-Haus mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis in der Kategorie „Low Budget Design“ durchgesetzt und mit dem Haus-Unikat U082 den zweiten Platz gewonnen. Der schlichte kubische Baukörper im Bauhausstil überzeugte die Fachjury. Durch eine Reduzierung auf die wesentlichen Nutzungsaspekte sowie den Einsatz einer sehr effizienten Wärmepumpenheizung wurde das Sparpotenzial bestens genutzt. Das moderne, zweigeschossige Haus mit Flachdach bietet auf 190 qm Wohnfläche ausreichend Platz zur freien Entfaltung. Die stringente Grundrissgestaltung auf einer quadratischen Grundfläche verzichtet auf außergewöhnliche Architekten-Extras. Durch die Verwendung etablierter Bauelemente im Standard konnte weiteres Sparpotenzial genutzt werden.

Bereits zum zehnten Mal wurde der Oscar der deutschen Fertighausbranche verliehen. Initiator der Golden Cube Verleihung ist der Fachschriften-Verlag aus Fellbach. Rund 34 Hersteller mit insgesamt 71 Häusern haben sich in diesem Jahr beworben. Eine unabhängige Fachjury bewertete und bepreiste die eingereichten Häuser in den folgenden Kategorien: „Architectural Design“, „Green Design“, „Smart Design“, „Universal Design“ und „Low Budget Design“. Endverbraucher konnten ihren Haus-Favoriten in der Rubrik „Customers Choice“ wählen.