Tag der offenen Tür bei TALBAU-Haus

TALBAU-Haus TAG 2018

Fertighäuser zum Anfassen

Bei traumhaften Wetter fand am Sonntag, dem 06. Mai, der siebte TALBAU-Haus TAG statt. Eröffnet wurde der Tag der offenen Tür mit einem ZeiTraum Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde. Rund 500 Besucher haben die Gelegenheit genutzt und uns am Firmenstandort in Weissach im Tal besucht. Interessierte Besucher informierten sich im Musterhaus sowie in der Musterbox rund um das Thema „Fertighaus“ sowie den Bauprozess mit TALBAU-Haus. „Wir freuen uns sehr über die große Besucheranzahl und das Interesse an unseren TALBAU-Haus Unikaten“, so Geschäftsführer Sven Feil. Im Rahmen einer Werksführung konnten die Besucher einen direkten Einblick gewinnen, wie überhaupt ein Fertighaus in Holzständerbauweise entsteht und welche Materialien verbaut werden. Höhepunkt der Werksführungen war eine Branddemonstration durch die Freiwillige Feuerwehr. Mit einem Gasbrenner versuchte die Feuerwehr eine TALBAU-Haus Wand zu entzünden, was aber erfolglos blieb. Hintergrund dieser Demonstration war es zu zeigen, dass ein Fertighaus in Holzständerbauweise eben nicht schneller brennt als ein Massivbau.

Neben einer Hüpfburg sowie verschiedenen Mal- und Bastelarbeiten konnten unsere Besucher auch am TALBAU-Haus Erlebnisspiel teilnehmen. Nach dem Lebensalter mussten die Kleinen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sieben Stationen mit verschiedenen Herausforderungen meistern. Von Schätz- und Merkaufgaben bis hin zum Teebeutel-Weitwurf konnten so wertvolle Punkte ergattert werden. Gegen 16 Uhr standen dann die Gewinner und Platzierten fest. Die ersten Plätze freuten sich über einen 50 Euro – Gutschein von Amazon. Die Zweitplatzierten gewannen einen Kinogutschein inklusive Popcorn sowie Getränk und die Besucher auf dem dritten Platz erhielten eine Dose mit 1,3 kg HARIBO. Mit Spannung warten wir nun auf die Rücksendung der Ballonkarten, welche im Rahmen des Luftballon-Weitflugs am Sonntag gestartet sind.