Einfamilienhaus mit Wohnkeller bauen

Einfamilienhaus

Satteldach

6 Zimmer

150,32 m² Nutzfläche

Einfamilienhaus mit Keller bauen lassen

e.117

Das klassische Einfamilienhaus

Das klassische Einfamilienhaus mit Satteldach und Satteldachquerbau bietet 150 qm Wohnfläche verteilt auf sechs Zimmer.

Informationen anfordern
Auf den Merkzettel

Untergeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Offene Wohnräume

Der offene Wohnbereich mit Kamin und Frühstückstheke zur Küche bietet unterschiedliche Interaktionsflächen für die Familie sowie für Besucher und Gäste. Durch die L-förmige Anordnung der einzelnen Wohnzonen ist jeder Bereich für sich ohne abgetrennt zu sein. Der Satteldachquerbau durchbricht den ansonsten rechteckigen Grundkörper des Hauses und schafft im Erdgeschoss sowie im Dachgeschoss zusätzliche Wohnfläche.

Als weitere Planungsidee kann zum Beispiel im kleinen Erker eine Sitzbank integriert werden, auf der man den direkten Blick in den Garten genießen kann.

Auffallend sind die überwiegend geplanten bodentiefen Fenster, die eine freundliche und helle Wohnatmosphäre im Hausinneren schaffen.

Der lang gezogene Flur bietet Stellfläche für Schuh- und Garderobenschränke. Eine separate Speisekammer schafft noch einmal zusätzlich Stau- und Lagerraum. Ein Gäste-WC vervollständigt den Grundriss im Erdgeschoss.

Alle Ruheräume in einem Stockwerk

Im Dachgeschoss des Wohnhauses liegt das Elternschlafzimmer, zwei gleichgroße Kinderzimmer sowie das Badezimmer. Die eingezogene T-Wand erfreut sich großer Beliebtheit bei der Planung aktueller Bäder. Stirnseitig bietet die Wand ausreichend Platz zur Montage zweier Waschbecken und eines Spiegelschrankes. Durch die T-Wand ist die Toilette bei Betreten des Raumes nicht direkt einsehbar. Der Vorteil einer bodenebenen, offenen Dusche besteht darin, dass auf eine Glastür oder Duschvorhang verzichtet werden kann. Für entspannte Schaumbäder wurde des Weiteren eine Badewanne in die Planung aufgenommen.

Keller mit Möglichkeit zum Wohnen

Bei diesem Planungsentwurf wurde das Haus mit einem Wohnkeller ausgestattet. Ein Wohnkeller hat im Vergleich zu einem Nutzkeller eine höhere Raumhöhe. Außerdem gewinnt das Haus an Wohnfläche, was wiederum den Wiederverkaufswert erhöht. Diese Option bietet sich vor allem für Bauplätze am Hang an.

Vielfältige Nutzung des Untergeschosses

Das Untergeschoss kann so vielfältig genutzt werden. Eine Einliegerwohnung kann zur Vermietung in die Planung integriert werden, welche dann zusätzlich dazu beiträgt den Hauskredit zu tilgen. Hier wurde im Keller das Gästezimmer mit eigenem Dusch-Badezimmer untergebracht, welches sich in Zukunft aber auch als separates Jugendzimmer nutzen lassen würde. Ein weiterer Kellerraum sowie der Technik- und Hauswirtschaftsraum vervollständigen den Grundriss.

Kontakt zu Talbau aufnehmen

Wir beraten Sie sehr gerne!

  • Individuelle Hausplanung durch unsere Architekten
  • Diffusionsoffene Wände bei unseren Fertighäusern
  • Ökologische Holztafelbauweise
info@talbau.de0 71 91 / 361-0
individuell gestaltetes Haus bauen

Besuchen Sie unser Musterhaus

Besuchen Sie uns in unseren Musterhäusern am Firmenstandort in Oberweissach oder in den Ausstellungen Stuttgart-Fellbach, Günzburg, Mannheim.

Musterhaus Weissach

Termin vereinbaren

Musterhaus Fellbach

Termin vereinbaren

Musterhaus Günzburg

Termin vereinbaren

Musterhaus Mannheim

Termin vereinbaren