Einfamilienhaus

Satteldach

7,5 Zimmer

143,81 m² Nutzfläche

Einfamilienhaus in Holzverschalung und offenem Wohnraum bauen

e.147

Familienhaus in Holz verpackt

Das Einfamilienhaus wurde mit einer kompletten Holzverschalung geplant. Durch den hohen Kniestock im Dachgeschoss des Hauses ist Wohnen auf zwei Vollgeschossen möglich. So verteilen sich im Hausinneren 143 qm Wohnfläche auf 7,5 Zimmer und bieten auch Familien mit bis zu vier Kindern viel Platz.

Informationen anfordern
Auf den Merkzettel

Untergeschoss

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Problemloses Wohnen im späten Alter

Im Eingangsbereich befindet sich eine kleine Garderobennische für Jacken und Schuhe sowie das Gäste-WC. Gegenüber der Haustür liegt der Hauswirtschaftsraum mit Platz für Waschmaschine und Trockner. Rechter Hand liegt das Elternschlafzimmer mit Ankleide sowie angrenzendem Badezimmer. Bei der Planung des Badezimmers wurde eine T-Wandkonstruktion integriert. Stirnseitig wird der Platz für zwei Waschbecken genutzt. Dahinter verstecken sich die Toilette sowie eine bodenebene Walk-in Dusche. Durch die Planung von Schlaf- und Badezimmer im Erdgeschoss ist auch das Wohnen auf einer Ebene zu einem späteren Zeitpunkt problemlos realisierbar.

Direkter Gartenzugang

Der offene Wohnbereich mit Treppenaufgang ins Dachgeschoss liegt linker Hand vom Eingangsbereich. Die offene Küche schließt sich nahtlos an das Esszimmer an. Über das Wohnzimmer lässt sich der direkte Zugang in den Garten realisieren. Der zentral geplante Kamin bringt vor allem an kalten Tagen noch einmal mehr Gemütlichkeit in das Einfamilienhaus.

Im Dachgeschoss befinden sich vier weitere Räume, welche als Kinderzimmer, Arbeitszimmer oder Gästezimmer genutzt werden können. Ebenso wurde bei der Grundrissplanung ein weiteres Badezimmer für die Kinder und Gäste eingeplant. Das kleine Badezimmer im Dachgeschoss wurde mit einem Waschbecken, einer Dusche sowie einer Toilette geplant.

Lichtdurchflutende Leseecke

Schönes Detail ist der weitläufige, lichtdurchflutete Galeriebereich. Vor allem für kleine und große Leseratten lässt es sich hier prima entspannen und ein Buch schmökern. Optional kann anstatt der bodenebenen Verglasung auch ein Panoramafenster mit Sitzbank geplant werden. Des Weiteren könnte auch ein zusätzlicher Raum, wie zum Beispiel ein kleines Arbeitszimmer, umgesetzt werden.

Separierter Kellereingang

Für das Untergeschoss wurde angenommen, dass der Neubau auf eine bestehende Teilunterkellerung gesetzt wird. Der Keller wurde durch eine Bodenplatte über die komplette Grundfläche des Wohnhauses ergänzt. Das Untergeschoss ist über eine außenliegende Kellertreppe zu erreichen.

Kontakt zu Talbau aufnehmen

Wir beraten Sie sehr gerne!

  • Individuelle Hausplanung durch unsere Architekten
  • Diffusionsoffene Wände bei unseren Fertighäusern
  • Ökologische Holztafelbauweise
info@talbau.de0 71 91 / 361-0
individuell gestaltetes Haus bauen

Besuchen Sie unser Musterhaus

Besuchen Sie uns in unseren Musterhäusern am Firmenstandort in Oberweissach oder in den Ausstellungen Stuttgart-Fellbach, Günzburg, Mannheim.

Musterhaus Weissach

Termin vereinbaren

Musterhaus Fellbach

Termin vereinbaren

Musterhaus Günzburg

Termin vereinbaren

Musterhaus Mannheim

Termin vereinbaren