Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung

Zweifamilienhaus

Satteldach

8,5 Zimmer

199,05 m² Nutzfläche

Zweifamilienhaus mit eigener Einliegerwohnung

z.141

Generationen treffen aufeinander

Das Zweifamilienhaus mit 200 qm Wohnfläche und insgesamt 8,5 Zimmern bietet Wohnraum für zwei Generationen. Die kleinere, ebenerdige Wohneinheit liegt hierbei im Untergeschoss und verfügt über einen separaten Hauseingang. Der kleine Flur verbindet den Wohnbereich mit dem Dusch-Badezimmer. Die Einliegerwohnung ist als 2-Zimmerwohnung geplant. Der offene Wohnbereich mit Esszimmer und Küche grenzt an das separate Schlafzimmer an. Aus dem Wohnzimmer führt eine Schiebetür in eine angrenzende Speisekammer.

Informationen anfordern
Auf den Merkzettel

Untergeschoss

Erdgeschoss

Dachgeschoss

Freier Durchgang im Untergeschoss

Die Speisekammer wurde als Durchgangsraum konzipiert, so dass die untere Partei auch die zweite Wohneinheit über den Hauswirtschafts- und Technikraum betreten kann. Vor allem, wenn man gemeinsam mit den Großeltern unter einem Dach wohnt, kann diese eine Lösung für die gegenseitige Unterstützung im Alltag sein.

Außenbereich für beide Wohnparteien

Der Wohnbereich im Erdgeschoss ist sehr offen geplant. Lediglich eine Zwischenwand trennt den Flurbereich vom Wohn- und Esszimmer ab. Die offene Küche schließt sich direkt an das Esszimmer an und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Terrasse. Die Terrasse wiederum ermöglicht für die Wohneinheit im Untergeschoss einen witterungsgeschützten Freisitz. Die Außentreppe von der Terrasse führt in den gemeinsamen Garten.

Für zusätzlichen Lager- und Stauraum wurde eine Speisekammer eingeplant. Auch ein Gäste-WC sowie ein Büro finden bei diesem Hausentwurf ihren Platz im Grundriss.

Voller Wohngenuss trotz Dachschrägen

Im Dachgeschoss sind zwei Kinderzimmer, das Elternschlafzimmer mit Ankleide sowie das Familienbadezimmer geplant. Die L-Wand im Badezimmer zoniert die einzelnen Bereiche. Stirnseitig kann ein Waschtisch montiert werden. Links versteckt sich die Toilette und rechts befindet sich der Eingang zur bodenebenen Dusche. Die Badewanne wurde unter der Dachschräge geplant, somit wird der Platz im Badezimmer optimal ausgenutzt.

Der Flachdachquerbau mit seinen bodentiefen Fenstern kommt vor allem den beiden Kinderzimmern zu Gute, da hierdurch die Dachfläche durchbrochen wird. Die Kinderzimmer gewinnen dadurch an Wohnfläche, Raumhöhe sowie Tageslicht.

Familie neu verbunden

Die Planung dieses Mehrgenerationenhauses eignet sich vor allem für Angehörige einer Familie, da die Verbindung der beiden Wohneinheiten über den gemeinsamen Technik- und Hauswirtschaftsraum sowie die Außentreppe der Terrasse in den gemeinsamen Garten keine vollständige Privatsphäre für eine Vermietung gewährleistet.

Kontakt zu Talbau aufnehmen

Wir beraten Sie sehr gerne!

  • Individuelle Hausplanung durch unsere Architekten
  • Diffusionsoffene Wände bei unseren Fertighäusern
  • Ökologische Holztafelbauweise
info@talbau.de0 71 91 / 361-0
individuell gestaltetes Haus bauen

Besuchen Sie unser Musterhaus

Besuchen Sie uns in unseren Musterhäusern am Firmenstandort in Oberweissach oder in den Ausstellungen Stuttgart-Fellbach, Günzburg, Mannheim.

Musterhaus Weissach

Termin vereinbaren

Musterhaus Fellbach

Termin vereinbaren

Musterhaus Günzburg

Termin vereinbaren

Musterhaus Mannheim

Termin vereinbaren